Skip to content

WebCast Software Asset Management (SAM)

„Grünes Licht für Ihr Lizenzmanagement
mit Software Asset Management (SAM) auf der sicheren Seite“

Worum geht es? Software Asset Management (SAM) bezeichnet ein Bündel von Maßnahmen, um die Softwarelizenzen Ihres Unternehmens ökonomisch sinnvoll und rechtlich korrekt einzusetzen, zu verwalten und stets auf dem aktuellen Stand zu halten.

Warum ist das so wichtig? Immer häufiger sind unsere Kunden von sog. „Software Audits“ betroffen.  Auch Autodesk baut seine Aktivitäten in diesem Bereich deutlich aus und schreibt immer häufiger Kunden mit der Aufforderung zur Selbstauskunft an. Diese mündet dann meist in einem Audit. Bei einem Audit werden die Software Installationen in Ihrem Unternehmen überprüft und mit dem Lizenzreport (der Anzahl der gekauften Lizenzen) verglichen. Werden dabei Differenzen aufgedeckt, muss investiert werden – unabhängig davon, ob Sie Software aktuell noch benötigen oder nicht. Die Ursachen für teure Nachlizensierungen liegen häufig nicht darin, dass mehr Lizenzen genutzt werden als vorhanden sind sondern darin, dass die Software nicht im Rahmen der komplexen Lizenzbestimmungen genutzt wird, sprich dass gegen das Lizenzrecht verstoßen wird.

In unserem Webcast erfahren Sie, wie Sie Autodesk Software gemäß den Lizenzbestimmungen einsetzen dürfen, welche „Fallen“ zu Lizenzverstößen führen können und wie Sie sich durch SAM vor den negativen Folgen eines Audits schützen können.“

Unser Partner Datech zeigt Ihnen in einem Endkundenwebcast wie das geht, online und kostenlos.
Jetzt Anmelden

Zugangsdaten und weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Sie haben noch weitere Fragen oder möchten sich lieber telefonisch anmelden? Rufen Sie uns an, wir freuen uns über Ihren Anruf.

Telefon: 05241-92537-0